paarberatung

Eine glückliche und erfüllte Beziehung zu führen, gehört zu den grossen Herausforderungen unserer Zeit. Zunehmende Belastungen, Stress, Werteverfall, unrealistische Vorstellungen, aber auch Freiheit, Flexibilität und Ablenkung machen ein Zusammenleben nicht einfacher. In jeder Zweisamkeit kann es zu Krisen kommen, wichtig ist es dann, die Beziehung nicht leichtfertig aufzugeben, sondern an ihr zu arbeiten.

Meist ist der Austausch und die Kommunikation bei Paaren verloren gegangen, ebenso Respekt und Vertrauen. In der Paarberatung geht es darum, mit einer neutralen Fachperson die aktuelle Paar-Situation zu reflektieren und wieder ins Gespräch zu kommen. Das Verhalten und die Gefühle des anderen/der anderen zu verstehen, zu respektieren und das Gemeinsame wieder herauszuarbeiten und zu leben. Über das Gespräch hinaus, sind aktive Übungen und der Transfer in den Alltag wichtig.

Angst um den Job bewältigen

Leseprobe: Ausgebrannt – wenn nichts mehr geht

Ausgebrannt: Wenn nichts mehr geht

Leseprobe: Die vergessenen Kinder

Die vergessenen Kinder

Fokus: Raus aus dem Stimmungstief